61. Narzissenfest im Ausseerland – Salzkammergut Bad Aussee – Grundlsee – Wolfgangsee

61. Narzissenfest im Ausseerland – Salzkammergut
Bad Aussee – Grundlsee - Wolfgangsee

4 Tage | Freitag, 22.05. – Montag, 25.05.2020

Reise-Nr. 009

Bus

Pauschalpreis pro Person
Doppelzimmer: € 525,-
Einzelzimmer: € 595,-

Im Reisepreis enthalten: 
▪ Fahrt im SETRA-Reisebus 
▪ 3x Übernachtung/Frühstücksbüffet
▪ 2x Abendessen (3-Gang-Menü);
  1x Abendessen: österreichisches Schmankerl
▪ in gutem 4-Sterne-Hotel im Salzkammergut
▪ Schifffahrt auf dem Wolfgangsee
▪ Eintritt/Tageskarten für das Narzissenfest
▪ Mautgebühr

1. Tag: Anreise Salzkammergut
Reutlingen – Bad Urach – Ulm – AB München – Holzkirchen – Salzburg nach Hellbrunn/sehenswerte Wasserspiele, schöner Park – Weiterfahrt ins Salzkammergut zum 4-Sterne-Hotel; gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Wolfgangsee – Bad Ischl
Frühstücken Sie gut und gemütlich. Wir fahren zum bekannten Wolfgangsee. Schifffahrt auf dem See und Aufenthalt in St. Wolfgang, bekannt durch das „Weiße Rössl“ am See. Den Nachmittag verbringen wir in dem wunderschönen Kaiserstädtchen Bad Ischl. Weinverkostung in einer Stehbeisl-Bar mit Knabbereien. Danach können Sie die Stadt Bad Ischl erkunden mit ihrem schönen Kurpark/Kurhaus, das weltberühmte Café Zauner besuchen, auf Sissis Spuren flanieren… Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Narzissenfest im Ausseerland – Blumentag
Frühstücken Sie gut. Wir genießen heute den Tag beim Narzissenfest im Ausseerland. Das Narzissenfest ist wohl eines der schönsten Frühlingsfeste in Österreich. In verschwenderischer Fülle werden die „Dichternarzissen“ zu wunderschönen Blumenfiguren gesteckt. Die Narzissen werden von den Ausseer Kindern gepflückt und die Nacht über entstehen erstaunliche Blütenskulpturen. In Bad Aussee bewundern wir den Autokorso. Am Grundlsee den Bootskorso. An die 300 Musikanten und Chöre werden den Ausseer Frühling zum Klingen bringen. Mit vielen Eindrücken fahren wir zurück zum Hotel. Abendessen/Übernachtung.

4. Tag: Postalm – Windbeutelgräfin – Heimreise
Bedienen Sie sich am Frühstücksbüffet. Landschaftliche Glanzpunkte werden Sie heute nochmals erleben bei der Fahrt über die Postalm, größtes Almgebiet in Österreich von Strobl bis Golling. Weiterfahrt an Salzburg vorbei nach Ruhpolding zur Windbeutelgräfin. Heimreise AB München – Ulm – Bad Urach – Reutlingen.